Girokonto

VR-Aktiv Konto online eröffnen

Höchste Flexibilität verbunden mit einem günstigen Preis und die girocard V PAY gleich inklusive – das ist das VR-Aktiv Konto. So macht Onlinebanking richtig Spaß! Einfach und bequem alle Geldgeschäfte von zu Hause aus erledigen und europaweit mit Ihrer kostenlosen girocard V PAY bezahlen. Mehr Konto brauchen Sie nicht.

Genießen Sie unsere Aktiv-Welt

Mit dem VR-Aktiv Konto greifen Sie von überall auf unser umfassendes Leistungsangebot zu. Sie sind online aktiv und nutzen nur selten unseren Service vor Ort? Dann ist das VR-Aktiv Konto genau das richtige Konto für Sie!

In der Kontoführung des Girokontos enthalten

  • kostenlose girocard V PAY (Goldene girocard für Mitglieder)
  • kostenloser elektronischer Kontoauszug
  • kostenlose automatisierte Buchungen (Gutschrift einer Überweisung, Dauerauftrag, Lastschrift, Scheck (Belastung))
  • kostenlose beleglose Buchungen (beleglose Überweisung über das Online-Banking, Lastschrifteinreichung)
  • Sie können jederzeit an über 17.600 genossenschaftlichen Geldautomaten kostenlos beziehungsweise kostengünstig Bargeld abheben. Achten Sie auf das BankCard ServiceNetz-Logo.
  • Sie bestimmen Ihre PIN selbst oder ändern Sie direkt am Geldautomaten.
  • Online-Banking, Telefon-Banking.
  • Gewährung einer eingeräumten Kontoüberziehung.

Verständlich erklärt: Girokonto

 

 

 

Konditionen

Buchungen1)  
Bargeldein-/Bargeldauszahlungen am Automaten
Bargeldein-/Bargeldauszahlungen mit der Debitkarte am Geldautomaten der
Volksbank Breisgau-Markgräflerland eG / Bargeldauszahlungen an 17.600
Geldautomaten im VR-BankCardServiceNetz
Ja
Bargeldein-/Bargeldauszahlungen am Schalter
Servicebediente Bargeldein-/Bargeldauszahlungen bei unserer Volksbank
1,90 €
Automatisierte Buchungen
Gutschrift einer Überweisung, Dauerauftrag, Lastschrift, Scheck (Belastung)
Ja
Beleglose Buchungen
Beleglose Überweisung über das Online-Banking, Lastschrifteinreichung
Ja
Beleghafte Buchungen
Beleghafte Überweisung, Scheck (Einreichung)
1,90 €
   
Karten  
Ausgabe einer Debitkarte (girocard V PAY) p.M. 2)
Karte für den täglichen Zahlungsverkehr / Freie Wahl der persönlichen
Geheimzahl (PIN)
Ja
(1 Karte)
Ausgabe einer Kreditkarte (ClassicCard) p.M. 2), 3)
Kreditkarte für bargeldloses Bezahlen weltweit und im Internet /
Rückvergütung bis zu 60 € im Jahr
2,50 €
Ausgabe einer Kreditkarte (GoldCard) p.M. 2), 3)
Kreditkarte für bargeldloses Bezahlen weltweit und im Internet /
Versicherungsleistungen inbegriffen / Rückvergütung bis zu 120 € im Jahr
6,00 €

   
Mehrwerte  
VR-SecureGo TAN (je TAN) 1), 5) 0,05 €
Sm@rt-TAN plus Generator tanJack® photo QR (einmal) 19,90 €
Elektronischer Kontoauszug Ja
Kontoauszüge am Auszugsdrucker 0,95 €
pro Auszug
Dispozinsvorteil
Dispozinsvorteil auf den Regelsatz 4)
-
   
Kontoführung p.M. 3,90 €
Mitgliedervorteil p.M. bis zu 2,00 €
Kontoführung für Mitglieder p.M. ab 1,90 €

weitere Informationen:

1) Nur im Auftrag des Kunden fehlerfrei durchgeführte Transaktionen (Buchungsposten und / oder Arbeitsposten) werden bepreist. Storno- und Berichtigungsbuchungen infolge fehlerhafter Buchungen werden nicht bepreist.
2) Die Belastung der Kartenpreise erfolgt jährlich.

3) Kartenausgabe bonitätsabhängig.
4) Den aktuellen Regelsatz entnehmen Sie unserem Preisaushang.
5) Entgelt gemäß § 675f Abs. 4 BGB (Zahlungsdienstevertrag).


Weitere Preise für Individualleistungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Preis- und Leistungsverzeichnis.

Die Nutzung mehrerer Produkte zahlt sich aus!

Mitglieder profitieren abhängig von der Produktnutzung von attraktiven Rabatten auf den monatlichen Grundpreis. Für jede der unten abgebildeten Produktgruppen reduziert sich Ihr Kontopreis um 0,50 Euro p.M. in der Komfort- und Aktiv-Welt.

Mitgliedervorteil nutzen und bares Geld sparen

 

 

Informationen zum Angebot

Repräsentatives Beispiel:
Zinssatz für Dispokredit: 9,75 % p. a.; effektiver Jahreszins: 9,75 %; Dispositionskreditbetrag: 5.000 Euro; Bonität vorausgesetzt

Veränderlicher Jahressollzinssatz bei monatlichem Rechnungsabschluss und unbefristeter Vertragslaufzeit. Bonität vorausgesetzt. Es handelt sich um ein repräsentatives Beispiel im Sinne des § 6a Abs. 4 PAngV der Volksbank Breisgau-Markgräflerland eG. Bei den angegebenen Zinssätzen handelt es sich um einen variablen Zinssatz.

Hinweis bei Inanspruchnahme des Dispokredits

Bei den oben angegebenen Zinssätzen handelt es sich um einen variablen Zinssatz.

Neue Regelungen

Für die Volksbank Breisgau-Markgräflerland eG hat die Kundenberatung einen sehr hohen Stellenwert. Einzelne Aspekte der neuen gesetzlichen Regelungen im Zusammenhang mit dem Angebot von Dispositionskrediten wenden wir bereits heute in der Praxis an. Über die gesetzlichen Vorgaben hinaus wird die Volksbank Breisgau-Markgräflerland eG eine ergänzende Kundeninformation im Zusammenhang mit der Nutzung des Dispositionskredites im Interesse unserer Kunden aufnehmen.

Hinweis bei längerer Nutzung des Dispositionskredites

Kunden, die Ihren Dispositionskredit über einen Zeitraum von drei Monaten zu durchschnittlich mehr als 50 Prozent des vereinbarten Höchstbetrages in Anspruch genommen haben, werden hierauf künftig hingewiesen. Denn der Dispositionskredit dient dazu, die finanzielle Flexibilität kurzfristig zu verbessern und sollte lediglich kurzfristig genutzt werden. Für unsere Kunden, die den Dispositionskredit über einen längeren Zeitraum nutzen, existieren gegebenenfalls Kreditprodukte, die für den konkreten Finanzierungsbedarf kostengünstiger sind. Der neue Hinweis soll unsere Kunden auf eine bereits längere Inanspruchnahme des Dispositionskredites aufmerksam machen und sie für die damit verbundenen Kosten sensibilisieren. Der neue Hinweis wird künftig zeitgleich mit dem aktuellen Rechnungsabschluss übermittelt, der - wie bisher schon  - unter anderem Angaben zu den angefallenen Sollzinsen enthält. Darüber hinaus enthält der Hinweis auch eine Angabe zum aktuellen Sollzinssatz der Volksbank Breisgau-Markgräflerland eG für Dispositionskredite.

Die neuen gesetzlichen Beratungspflichten

Bei Dispositionskrediten unterbreiten wir unseren Kunden ein Beratungsangebot, wenn sie ihren Dispositionskredit 

  • ununterbrochen über einen Zeitraum von sechs Monaten in Anspruch genommen haben.
  • durchschnittlich in Höhe eines Betrages in Anspruch genommen haben, der 75 Prozent des vereinbarten Höchstbetrages übersteigt.

Wir unterbreiten unseren Kunden bei einer geduldeten Überziehung ein Beratungsangebot, wenn

  • die Kunden eine Überziehung ununterbrochen über einen Zeitraum von mehr als drei Monaten in Anspruch genommen haben.
  • der durchschnittliche Überziehungsbetrag die Hälfte des durchschnittlichen monatlichen Geldeingangs innerhalb der letzten drei Monate auf dem Konto übersteigt.

In dem Beratungsgespräch werden - entsprechende Bonität vorausgesetzt - kostengünstigere Finanzierungsalternativen geprüft. Wir klären unsere betroffenen Kunden über die Folgen der weiteren Nutzung der Überziehungsmöglichkeiten auf und geben gegebenenfalls Hinweise zu weiteren, geeigneten Beratungseinrichtungen.

 

 

 

Konto eröffnen

Jetzt Girokonto online eröffnen

Eröffnen Sie Ihr Konto einfach online. Als neuer Kunde legitimieren Sie sich per Video-Identverfahren. Der Zugang zum Online-Banking Zugang und eine girocard V PAY sind automatisch enthalten.

 

 

 

Konto wechseln leicht gemacht

Lassen Sie uns Ihre Arbeit übernehmen!

Wechseln Sie Ihr Konto einfach mit unserem VR-Kontowechsel-Service. Wir nehmen Ihnen sämtliche Formalitäten für den Umzug Ihres Girokontos ab. Das Einrichten Ihrer Daueraufträge und Lastschriften erledigen wir gerne für Sie.

Ihre Vorteile beim Kontowechsel mit dem VR-Kontowechsel-Service:

  • Eröffnung des neuen Kontos
  • Einrichten Ihrer Daueraufträge
  • Übernahme Ihrer Lastschriften
  • Übertrag des alten Saldos
  • Schließung des alten Kontos
  • Bereitstellung von Vordrucken und Musterschreiben, um Ihre regelmäßigen Zahlungspartner zu informieren (Telefonanbieter, Energieversorger etc.)

 

 

Häufige Fragen

Bei welchen Banken kann ich mit meiner girocard Geld abheben?

Das Geldautomatennetz der genossenschaftlichen FinanzGruppe heißt "BankCard ServiceNetz" und umfasst deutschlandweit über 17.600 Geldautomaten. Mehr als 99 Prozent aller Volksbanken und Raiffeisenbanken nehmen am BankCard ServiceNetz teil. Funktionen wie das Geldabheben sind in der Regel kostenlos beziehungsweise sehr kostengünstig. Achten Sie auf das BankCard ServiceNetz-Logo.

Kann ich im Ausland Geld abheben?

Wenn Sie im Besitz einer girocard sind, können Sie auch im Ausland Geld abheben. Die genauen Konditionen erfahren Sie bei Ihrem Kundenberater.

Was muss man tun um ein Konto zu eröffnen?

Ein Konto bei der Volksbank Breisgau-Markgräflerland eG zu eröffnen ist ganz einfach. Klicken Sie einfach auf den Link unter "Konto eröffnen" und folgen Sie den Anweisungen. Neukunden können sich einfach mit dem Video-Identverfahren online ligitimieren. Alternativ können Sie die Kontoeröffnung auch jederzeit auf einer unserer Filialen vornehmen.

 

Welches Konto ist das Richtige für mich?

Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an verschiedenen Kontomodellen an. Eine Übersicht aller Kontomodelle erhalten Sie auf der Seite "Girokonto Vergleich". Unser Kontofinder hilft Ihnen bei der Suche nach dem passenden Kontomodell. Damit finden Sie das perfekt auf Sie zugeschnittene Volksbank Konto.

Welches Bank Girokonto ist kostenlos?

Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an verschiedenen Kontomodellen an. Unser VR-Star(t)Konto ist ein attraktives Jugendkonto für Kinder, Schüler und Studenten, das bis zum 25. Lebensjahr kostenlos geführt werden kann.

Einlagensicherung und Institutsschutz

Die Volksbank Breisgau-Markgräflerland eG ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz). Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch die Einlagen der Kunden – darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schuldverschreibungen – geschützt.